Suche

Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 3 Gäste online

Guckst du ;-)

ws05_01.JPG

Willkommen auf der Homepage der Friedrich-Staedtler-Grundschule
Referate digital PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Verena Knoblauch   

Referate haben wir schon einige gehalten. Ganz traditionell mit Plakat. Zum Abschluss der vierten Klasse und zur Vorbereitung auf die nächsten Schuljahre wollten wir üben, ein Referat auf dem Tablet zu erstellen und über den beamer zu präsentieren. Unser Thema waren berühmte Personen. Von Neil Armstrong über Georg Simon Ohm bis zu Christiano Ronaldo und Cro war alles dabei.

Die Informationen suchten wir im Internet. Die Präsentation stelten wir in unserem Book Creator zusammen.

Manche Kinder fanden das so toll, dass sie gleich mehrere Referate erstellten :-)

 

Hier ein paar Eindrücke:

alt  alt

alt

Weiterlesen...
 
hitzefrei am 22.2016 ab 12:15 Uhr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: mehler   

Liebe Eltern,

heute ist wegen der schwülheißen Temperaturen in den Klassenzimmern hitzefrei ab 12:15 Uhr! Hort und Mitti wurden von uns informiert!

Die Schulleitung

 
Glück PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Verena Knoblauch   

Was bedeutet eigentlich Glück? Diese Frage stellten wir uns letzte Woche und sammelten unsere Antworten.

alt

Lottogewinn, Pool, Handy, die eigene Familie...das sind tolle und außergewöhnliche "Dinge", die die meisten von uns glücklich machen.

Weiterlesen...
 
QR Codes PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Verena Knoblauch   

An zwei Tagen bekamen wir in der Klasse Besuch von einem Seminar der Uni und wir durften zeigen, was wir schon alles mit den Tablets können. Am zweiten Tag lernten wir QR Codes kennen.

Du findest diese kleinen schwarz-weißen Bildchen mittlerweile fast überall.

alt

QR Code steht für Quick Response, also schnelle Antwort. Um mit einem QR Code etwas anfangen zu können brauchst du einen QR Code Reader. Denn kannst du dir kostenlos im Appstore runterladen. Und los geht´s! Wenn du einen QR Code scannst, dann wirst du auf eine Internetseite weitergeleitet oder es erscheint ein kurzer Text. Das probierten wir natürlich gleich aus. Frau Knoblauch hatte für uns ein Forscherheft zur Fußball EM vorbereitet. Die Fragen im Heft sollten wir zum Beispiel mit Hilfe unserer Kindersuchmaschine beantworten. Auf manchen Seiten fanden wir QR Codes, die uns direkt zu der Homepage weiterleiteten, auf denen wir die Antwort auf die Frage finden konnten.

alt

Zum Schluss lösten wir noch ein kleines QR Code Rätsel. Die Lösung gefiel uns übrigens sehr :-)

alt   alt

 

 

 

 
Vorlesewettbewerb der 2c PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SiBru   

Dieses Jahr fand ja ein Vorlesewettbewerb der Grundschule statt. Zuvor musste natürlich ein Klassensieger ermittelt werden. Die 2c wurde mit den Kriterien bekanntgemacht, erhielt Auswahl- und Vorlesetipps und los ging's. Jedes Kind suchte sich zu Hause eine passende Geschichte aus. In der Klasse wurden Ratschläge zur Vorbereitung weitergegeben: der Oma vorlesen und um Verbesserung nachfragen, einen Timer stellen, im Text kleine Markierungszeichen setzen, Pausen bei Punkten machen und dabei die Zuhörer ansehen, die Stimme verstellen. Am Mittwoch wurde dann der Vorlesetisch hergerichtet, das Plakat wurde  hergerichtet, die Zuhörerbänke wurden aufgebaut und die Beurteilungszettel bereitgelegt. Wer fängt an? Cedrik war so mutig und las mit viel Einfühlungsvermögen eine Hundegeschichte vor. Jedes Kind stellte der Reihe nach den Buchtitel und den Autor vor und gab einen kurze Einblick in den Inhalt, bevor es las. Alle Kinder hatten sich gründlich vorbereitet, sie lasen schöne, spannende und lustige Geschichten vor. Jeweils nach 4 Geschichten gab es eine Beurteilungspause. Nach dem Vortrag wurde jeder begeistert beklatscht. Am Ende gab es eine Eindrucksrunde und viel Lob.

Unsere 4 Klassensieger waren Steffi, Leon, Ljubo und Tina. Sie durften sich ein Buch aussuchen. Am meisten positive Kritik von der Klasse bekamen Luisa, Miriam, Alex und Leon, sie bekamen ein Pixibüchlein. Jeder Nichtgewinner erhielt eine kleine Trostschokolade und natürlich hielt am Ende jeder Teilnehmer eine Loburkunde in den Händen. Gratulation an die ganze Klasse für ihre Anstrengung!

Steffi vertrat uns dann bei dem Schulwettbewerb. Obwohl sie sehr schön und mit Betonung aus "Maltes großer Auftritt" vorlas, erreichte sie nicht den 1. Platz. Doch für uns ist sie die Siegerin!

alt

alt

alt

alt

alt

alt

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 13