Hauptmenü

Suche

Anmeldung




Chatten - gewusst wie! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Verena Knoblauch   

Chatten -  gewusst wie hieß das Thema einer wichtigen Sequenz jurz vpr den Pfingstferien. Und mit "gewusst wie" war nicht die technische Seite gemeint. Wie eine kurze Umfrage ergab, kennen sich viele (wenn auch nicht alle) Kinder bestens mit allen möglichen Chatplattformen und sozialen Netzweken aus. Umso wichtiger und dringend nötig waren diese Stunden.

alt

Obwohl das Thema ganz klar zur digitalen Bildung und dem Erwerb von Medienkompetenz zuzuordnen ist, starteten wir ohne Tablet! Zuerst überlegten wir, warum uns das Chatten eigentlich so Spaß macht. Das war nicht schwer, jedem fielen gute Gründe ein. Danach startete schon der erste Chat. Aber ganz analog, mit Papier und Stift. Wir simulierten eine Chatsituation zwischen Elisa10 und Nice Boy, der aber gar nicht so nice (nett) war, sondern auf Infos und Fotos von Elisa aus war. In Partnergruppen ging es los. Nice Boy hatte genaue Vorgaben, was er schreiben sollte. Elisa durfte selbst entscheiden, wie sie reagiert.

alt

Im Anschuss wurden die Chatgesräche vorgelesen. Grob ließen sie sich in zwei Grupen einteilen: es gab Elisas, die bereitwillig mit Nice Boy kommunizierten und Infos wie die Körpergröße, das Alter, die Adresse herausgaben. Andere Elisas rochen den Braten und ließen Nice Boy ablitzen. Danach gab es die Auflösung: was hatte Nice Boy bezweckt? Und bei wem hatte er Erfolg?

Dies regte uns zu einer langen Diskussion über die Anonymität und den Datenschutz im Internet an. Was geben wir da eigentlich von uns preis? Und mit wem kommunizieren wir?

alt   alt

In der nächsten Stunde durfte dann endlich wirklich gechattet werden - in einer sicheren Umgebung in extra für unsere Klasse eingerichteten Chaträumen auf der Bildungsplattform mebis (Landesmedienzentrum Bayern). Das Einloggen klappt mittlerweile schon richtig gut. Und dann ging es los! Gechattet werden durfte in 5 Chaträumen, denen bestimmte Themen zugeordnet waren (Fußball, Ferien/Freizeit, Schule...). Das machte Spaß! Leider schien das System durch 27 Chatter gleichzeitig allerdings etwas überlastet ;-)